Firma
<div class='amplada_noticiari'>Wir sind kein großes  Designstudio. Unser Atelier liegt in keiner europäischen Großstadt. Unsere  Designs unterliegen nicht dem Modediktat. Unsere Kunden sind nicht unbedingt  groß. Unsere Projekte sind nicht unbedingt klein. Wir sind keine Rockstars. Wir  werden nicht übersehen. Wir haben nicht immer Recht. Wir mögen keine Hektik. Wir  arbeiten nicht im Schneckentempo. Wir sind nicht teuer. Wir sind nicht billig. Wir  sind kein multidisziplinäres Atelier. Wir arbeiten nicht allein. Wir verkaufen  keine Lösungen, an die wir nicht glauben. Wir liefern nicht mehrere Vorschläge.  Wir verschließen uns nicht anderen Vorschlägen. Wir wollen uns nicht wiederholen.  Wir sind nichts anderes, als das, was wir vorgeben. Wir laufen nicht mit  geschlossenen Augen durch die Welt. Wir sind nicht ohne Verbindung. Wir mögen  keine sicheren Lösungen. Wir wollen keine überall einsetzbaren Projekte. Wir  sagen nicht gern Nein.<br/><br/><br/><br/><br/></div>

WORK AT BILDI

Füllen Sie das Formular aus und senden Sie uns Ihr Portfolio und / oder Lebenslauf.
(Akzeptieren Sie keine anderen Mitteln)


Accpecto die Privatsphäre

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Wir werden uns so bald wie möglich kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen,


Es scheint, dass es ein Problem mit dem Absenden des Formulars.
Bitte versuchen Sie es später zu uns zu kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten,

Studio
<div class='amplada_noticiari'><span class='tit_soci2'>Grafting Architecture. Biennale di Venezia</span><br/><br/>As Jujol in Casa Bofarull, Gironès in Seró’s Transmitter Space, RCR in Ripoll’s La Lira Public Theater Space, etc, we, as graphic designers, wanted to graft Venice with a visual code that would integrate into the city, while avoiding the strict Venetian regulations. This meant the interventions in the public space should be integrated into, in other words grafted onto, the city. Our solution proposes integrating the graphics into the architectural space generating graphic interventions that go beyond mere signage, so the pavilion, itinerary, content and graphics are an inseparable continuum.<br/><br/><br/></div>

PUBLIKATIONEN


Best of European Design and Advertising 2004 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2005 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2006 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2008 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2009 ADC*E // Editorial / Made in Spain Index Book // esc ¡entra en el diseño español! Actar // esc -enter spanish creativity- Actar // étapes: diseño y cultura visual, 12 Gustavo Gili // Inout & Friends nE yOUNG // International Yearbook Communication Design 2009/2010 Red Dot Edition // International Yearbook Communication Design 2010/2011 Red Dot Edition // Laus 01 Actar // Laus 02 Actar // Laus 03 Actar // Laus 04 Actar // Laus 05 Actar // Laus 06 Actar // Laus 07 Actar // Laus 08 Actar // Laus 09 Actar // Laus 2010 Actar // Logos made in Spain Index Book // Select D Graphic Design from Spain Index Book // Select E Graphic Design from Spain Index Book // Select G Graphic Design from Spain Index Book // Select H Graphic Design from Spain Index Book // Select I Graphic Design from Spain Index Book // Selected A Graphic Design from Europe Index Book //


RAUM DER ARBEIT

institutionell

Begegne der Wissenschaft

Generalitat de Catalunya

Der Katalog der Ausstellung „Begegne der Wissenschaft” war hinsichtlich der Edition, Gestaltung und Layouts ein aufwendiges Projekt. Ausgehend von den Texten und der generellen Idee der Exposition entschieden wir uns für einen grafischen und konzeptuellen Diskurs, um die Ausstellung auf ein Druckmedium zu übertragen, das sie überdauern würde. Der gesamte Katalog ist in der Schrift PRI gehalten, die wir eigens für dieses Projekt entworfen haben. Das Deckblatt ist ein Faltblatt, das Vorder- und Rückseite schützt und festigt.

<b>1977. Wir sind da</b><br/>Generalitat de Catalunya<br/><br/>ausstellung
<b>Nationale Designpreise Spaniens</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>ausstellung
<b>Preise und Stipendien</b><br/>Vinseum<br/><br/>identität
<b>1977. Wir sind da</b><br/>Generalitat de Catalunya<br/><br/>editorial
<b>Nationale Designpreise Spaniens</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>katalog
<b>Nationale Designpreise Spaniens</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>katalog
<b>Preise und Stipendien</b><br/>Vinseum<br/><br/>broschüre
<b></b><br/>BCD Foundation<br/><br/>editorial
<b>Jahrbuch 2007</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>editorial
 

kulturell

Eine schwebende Welt

Fundació "la Caixa"

Die Grafik für die Ausstellung sollte in Bezug auf die Werke im Hintergrund bleiben und im Raum möglichst diskret erscheinen. Dafür entwarfen wir sporadische Farbpunkte zum Trennen der Bereiche und Ordnen der Information; alle auf der gleichen Ebene wie die ausgestellten Werke stehenden Angaben sind in grauer Schrift auf den weißen Hintergrund angebracht und nur die im Winkel zur gefärbten Wand stehenden Paneele sind farbig. Es gibt vier typografische Informationsarten: Anschläge (A5-Paneele), Zitate (graue Schrift auf Wand), Texte der Bereiche (Plexiglas-Paneele) und Reliefschrift (schwebende Buchstaben / Eisberge auf der Wand). Generell sollte ein Ambiente aus strahlendem Weiß geschaffen werden, das Leichtigkeit, Reinheit und Respekt vor dem Kunstwerk symbolisieren soll.

<b>Abhängigkeiten</b><br/>Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía<br/><br/>katalog
<b>Der Vater, die Mutter</b><br/>Eulàlia Valldossera<br/><br/>plakat
<b></b><br/>CA Tarragona Centre d'Art<br/><br/>identität
<b>Diónysos 6</b><br/>Vinseum<br/><br/>editorial
<b></b><br/>Museu de Valls<br/><br/>schilder
<b>Jazz-Samstage im CCB</b><br/>Centre Cultural Blanquerna<br/><br/>plakat
<b></b><br/>CA Tarragona Centre d'Art<br/><br/>flyer
<b>Talent Latent</b><br/>Generalitat de Catalunya<br/><br/>katalog
<b>Diónysos 1</b><br/>Vinseum<br/><br/>editorial
<b>Theaterstaffel</b><br/>Teatre Cal Bolet<br/><br/>plakat
 
kommerziell

Camper Workshop

Camper

Das Plakat des Camper Workshops 2009 dient als Grundlage für zahlreiche Plakate. Die grafische Idee besteht darin, das Plakat als einen gekreuzten Scheck zu verstehen: Was auch passiert, dieser Scheck ist etwas Besonderes, weil er gekreuzt ist. Typografisch „kreuzen“ wir das Plakat und bewirken die Markierung oder „Überkreuzung“ der Beiträge der mitwirkenden Designer mit den Informationen des Camper Workshops 2009. Jeder Workshop-Teilnehmer konnte eigene Plakate und grafische und konzeptuelle Entwürfe auf dem vorgedruckten Papier anfertigen. Daraus ist eine Vielfalt von Plakaten entstanden, die für künftige Camper-Workshops als Grundlage dienen können.

<b>Barcelona Design Tour</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>app
<b>Tempus Fugit</b><br/>Index Book<br/><br/>editorial
<b>Weihnachten bei Parquet</b><br/>Parquet. Art Floral<br/><br/>kaufladen
<b></b><br/>Giralt Sabaters<br/><br/>identität
<b>Camper Workshop</b><br/>Camper<br/><br/>katalog
<b>B-Sign Accessories</b><br/>B-Sign Accessories<br/><br/>flyer
<b>B-Sign bei Vinçon</b><br/>B-Sign Accessories<br/><br/>kaufladen
<b>TPFG Bulo Rounded Type specimen</b><br/>Tipografies.com - Jordi Embodas<br/><br/>broschüre
<b></b><br/>Tueddy<br/><br/>typografie
<b>Parquet</b><br/>Parquet. Art Floral<br/><br/>typografie
 
sozial

Stadtfest 2008 Vorprogramm

Administradors Festa major 2008

<b>Stadtfest 2008 Kommunikation</b><br/>Administradors Festa major 2008<br/><br/>andere
<b>Looking the book</b><br/>Persones<br/><br/>editorial
<b>Stadtfest Sant Raimon</b><br/>Vilafranca del Penedès Council<br/><br/>identität
<b>Barcelona Club of Design Managers</b><br/>BCD Foundation<br/><br/>broschüre
<b>Stadtfest 2008 Sponsor</b><br/>Administradors Festa major 2008<br/><br/>broschüre
<b>Stadtfest 2008</b><br/>Administradors Festa major 2008<br/><br/>identität
<b>Religion, Sprache, Kultur in Katalonien</b><br/>Generalitat de Catalunya<br/><br/>ausstellung
<b></b><br/>Fundació Xirinacs<br/><br/>editorial
<b></b><br/>Fundació Xirinacs<br/><br/>editorial
 


BILDI GRAFIKS
 


Musik
Identität
Katalog
Ausstellung
Verpackung
Typografie
Editorial
Plakat
Schilder
Merchandising
Broschüre
Einkaufstasche
Flyer
Andere
kaufladen
app

Philosophy
FAQ
Kontakt
Jobs
PUBLIKATIONEN
Best of European Design and Advertising 2004 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2005 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2006 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2008 ADC*E // Best of European Design and Advertising 2009 ADC*E // Editorial / Made in Spain Index Book // esc ¡entra en el diseño español! Actar // esc -enter spanish creativity- Actar // étapes: diseño y cultura visual, 12 Gustavo Gili // Inout & Friends nE yOUNG // International Yearbook Communication Design 2009/2010 Red Dot Edition // International Yearbook Communication Design 2010/2011 Red Dot Edition // Laus 01 Actar // Laus 02 Actar // Laus 03 Actar // Laus 04 Actar // Laus 05 Actar // Laus 06 Actar // Laus 07 Actar // Laus 08 Actar // Laus 09 Actar // Laus 2010 Actar // Logos made in Spain Index Book // Select D Graphic Design from Spain Index Book // Select E Graphic Design from Spain Index Book // Select G Graphic Design from Spain Index Book // Select H Graphic Design from Spain Index Book // Select I Graphic Design from Spain Index Book // Selected A Graphic Design from Europe Index Book //




KUNDEN



LAGE
BIldi Grafiks SL.
General Prim 4, 3-1
E-08720 Barcelona.

T. 0034 938921827. info@bildi.net.
skype:bildigrafiks

Fahren
PARTNER
Martí Ferré Carreras
Agnès Simon Udina